Internationale Ringvorlesung- UNCG online zu Gast beim Transatlantik-Institut

Bild: Colourbox.de

Die internationale Online-Ringvorlesung im Rahmen des 50-jährigen Hochschuljubiläums stand am 20.05.2021 ganz im Zeichen der University of North Carolina at Greensboro (UNCG), mit der die HWG LU und insbesondere das Transatlantik-Institut bereits eine über 25-jährige Partnerschaft verbindet.
Tuisha Stack, Administrative Director Bryan School of Business and Economics, stellte in der öffentlichen Vorlesung ihre Universität vor und verwies auf die langjährige gemeinsame Geschichte mit der HWG LU und insbesondere mit dem Transatlantik-Institut. Mehr als 120 BIP-Studierende haben seither die Möglichkeit wahrgenommen, einige Zeit an der Partnerhochschule zu verbringen und im Rahmen dieser Kooperation das duale BIP-Programm (Internationale Betriebswirtschaftslehre – International Business Administration (IBA), Internationale Wirtschaftsinformatik – International Business Administration and Information Technology) mit einen US-amerikanischen MBA-Abschluss zu krönen.

In der anschließenden, englischsprachigen Vorlesung mit dem Titel „Human flourishing and design for innovation“ ließ Marketing-Professorin Dr. Cheryl Nakata ihr Publikum an interessanten wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Thema Innovation teilhaben. Prof. Nakata stellte heraus, wie wichtig Menschen für den Innovationsprozess sind. Dabei spielt das Design von Produkten und Prozessen eine zentrale Rolle aber auch wie die Integration von Mitarbeitenden mit Design-Ausbildung in bestehende Entwicklung-Teams gelingt, da hier unterschiedliche Arbeitsstile aufeinandertreffen.
Eindrucksvoll schilderte Prof. Nakata, wie in einem Projekt 45 ihrer Studierenden in der Frühgeborenen-Station einer lokalen Klinik jenseits jeglicher medizinischer Kenntnisse, sondern rein durch Anwendung ihrer wissenschaftlichen Innovationskenntnisse, dazu beigetragen haben, die Abläufe auf der Station zu optimieren. Die anfängliche Skepsis des medizinischen Leiters wandelte sich durch dieses bemerkenswerte Ergebnis in Begeisterung um.

Nächster Termin der internationalen Ringvorlesungsreihe:


17. Juni 2021 16 Uhr
„How to Pick Tomorrow’s Facebook?“
Dr. Kwan-Chen Ma, Professor of Finance
University of West Florida (UWF), Pensacola

Anmeldung unter diesem Link.

Die internationale Ringvorlesung ist eingebunden in das vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) geförderte Projekt „EPTRAC – Experience and Passion in Transatlantic Relations and Collaboration“ im Rahmen des Förderprogramms „IVAC – International Virtual Academic Collaboration“. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert das Programm „IVAC - International Virtual Academic Collaboration“ aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).