MBA-Graduierung der Absolventinnen und Absolventen des Transatlantik-Instituts der HWG 2020

Nach 18 Monaten intensiven Studiums freuten sich die insgesamt acht Absolventinnen und Absolventen des MBA-Jahrgangs 2019/2020 über ihren erfolgreichen Abschluss zum Master of Business Administration (MBA). Den Umständen des COVID-19-Virus entsprechend, musste der zweite Aufenthalt der Studierenden im Rahmen des kooperativen und internationalen MBA-Programms an der University of West Florida (UWF) in Florida im Sommer 2020 leider abgesagt werden und die Graduierungsfeier konnte nicht wie geplant in den USA durchgeführt werden. Um den erfolgreichen Abschluss trotzdem gebührend zu feiern, wurde in Zusammenarbeit mit der University of West Florida (UWF) eine virtuelle Graduierungsfeier im Herbst 2020 organisiert.

 

Diese fand im Veranstaltungssaal von Schloss Edesheim statt, in dem sich alle Absolventinnen und Absolventen mit ihren Partnern und mit den Verantwortlichen des kooperativen und internationalen MBA-Studiengangs des Transatlantik-Instituts der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft (HWG) versammelten. Es gab eine Live- Übertragung zwischen den Vertreterinnen und Vertretern der University of West Florida (UWF) in den USA und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Schloss Edesheim. Außerdem konnten sich auch Freunde und Verwandte live zuschalten, um an der Feier teilzunehmen.

Melissa Brode, Associate Dean &
Director Graduate Programs, UWF

Die feierliche Graduierungszeremonie wurde von Melissa Brode, MBA-Direktorin und stellvertretende Dekanin, eingeleitet. Daraufhin hieß der Dekan des College of Business Prof. Dr. Richard Fountain, die Absolventinnen und Absolventen, deren Freunde und Familienangehörige und seitens der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft, Prof. Dr. Gerhard Raab, Frau Kathrin Paul und Nathalie Leroy herzlich willkommen. Daneben stellte er die weiteren Beteiligten der Zeremonie, Prof. Dr. Kuiyuan Li, Dekan der Graduate School der UWF und Prof. Dr. Tim O’Keefe, ehemaliger Dekan der Graduate School und Mitgründer des internationalen und kooperativen MBA-Programms vor.

Dr. Tim O’Keefe, Dean Univerity of West Florida

Im Anschluss daran hielt Gastredner Prof. Dr. Tim O’Keefe seine beeindruckende Rede, in der er die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms beglückwünschte und auf die besonderen Umstände des Abschlussjahrgangs einging. Melissa Brode bedankte sich bei Prof. Dr. Tim O’Keefe und übergab an Jennifer Volland und Thomas Hammer, die die Absolventenrede für ihren Jahrgang hielten. Sie gingen unter anderem auf die Zeit ein, die sie zu Beginn des Studiums an der University of West Florida (UWF) in Pensacola verbracht hatten und zeigten Verständnis dafür, dass der zweite Aufenthalt in den USA nicht stattfinden konnte. In ihren lebendigen Ansprachen berichteten sie über eine erlebnisreiche und bereichernde Studienzeit.

Jahrgangssprecherin und Jahrgangssprecher 2020 Jennifer Volland & Thomas Hammer

In seiner emotionalen Ansprache ging Prof. Dr. Gerhard Raab, gepaart mit seinen Glückwünschen, auf die herausragenden Ergebnisse des Jahrgangs ein und betonte deren Teamgeist. Er bedankte sich darüber hinaus für die fast 20-jährige partnerschaftliche, erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der UWF und für die freundschaftliche Beziehung zwischen dem College of Business der UWF und dem Transatlantik-Institut der HWG.

Daraufhin rief Prof. Dr. Gerhard Raab jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer persönlich auf, die oder der gemeinsam mit seinem Partner oder der Partnerin einzeln hervortrat und beglückwünscht wurde. Das traditionelle Umlegen des Absolventen-Schals wurde von der Partnerin oder dem Partner übernommen. Der Dekan, Prof. Dr. Kuiyuan Li, bestätigte offiziell den Erhalt des MBA-Titels und begrüßte die Absolventinnen und Absolventen im Kreis der Alumni.

Melissa Brode beendete die virtuelle Feier und bedankte sich bei allen Programmbeteiligten des Transatlantik-Instituts der HWG und dem College of Business der UWF und nicht zuletzt bei der Fakultät und den Lehrenden der UWF sowie bei Freunden und Familienangehörigen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Prof. Dr. Gerhard Raab, Direktor Transatlantik-Institut

Im Anschluss an die virtuelle Graduierungsfeier wurde vom Veranstaltungssaal zum Festsaal im Schloss Edesheim gewechselt. Hier fand die Überreichung der Urkunden durch Prof. Dr. Gerhard Raab im Rahmen eines gemeinsamen Festessens statt. Somit war die Graduierungsfeier in Kombination aus virtueller Zeremonie und physischer Feier eine gelungene Veranstaltung.

 

MBA-Absolventen Jahrgang 2020

Wir gratulieren unseren Absolventinnen und Absolventen und heißen sie auch sehr herzlich in unserem MBA-Alumni-Netzwerk willkommen!

Der Start des kooperativen und internationalen MBA-Programms des Transatlantik-Instituts der HWG in Zusammenarbeit mit dem College of Business der UWF ist jeweils im Januar eines Jahres. Bewerbungen sind bis Ende September des Vorjahres möglich. Bei Interesse melden Sie sich am besten direkt bei Frau Kathrin Paul (kathrin.paul@hwg-lu.de, 0621-5203-440).

Weitere Informationen finden Sie außerdem unter http://www.transatlantik-institut.de/en/mba.html

Kontaktieren Sie uns
wir beraten Sie gern


Turmstraße 8
67059 Ludwigshafen am Rhein

Tel: +49 (0)621 5203 440
Fax: +49 (0)621 5203 442