Graduierung 2008

 

Allen Grund zur Freude hatten die elf Absolventen des MBA-Jahrgangs 2007/2008 am 28. Juli 2008 in Pensacola, Florida: Nach 18 intensiven Studienmonaten durften Sie endlich den lange ersehnten akademischen Grad des Master of Business Administration entgegen nehmen.
Im Januar 2007 hatten sie ihr Studium mit einem zweiwöchigen Aufenthalt auf dem Campus der University of West Florida (UWF) begonnen. In den folgenden Monaten wurden sie an jeweils zwei Wochenenden in den Räumlichkeiten des Transatlantik-Instituts in Ludwigshafen am Rhein von Professoren der UWF und anderer US-amerikanischer Partneruniversitäten unterrichtet. Für „Strategic Management and Policy formulation“, den letzten von insgesamt zehn Kursen, kehrte die Gruppe zurück auf den Campus in Florida, um ihr in anderthalb Jahren dazugelerntes Wissen unter Beweis zu stellen.
In einer feierlichen Zeremonie verliehen der Dekan der UWF, Prof. Dr. Frank E. Ranelli, der stellvertretende Dekan und Studiengangleiter Prof. Dr. Tim T. O’Keefe und der Leiter des Transatlantik-Institus, Prof. Dr. Gerhard Raab, den Absolventen gemeinsam den akademischen Grad des Master of Business Administration.

Die diesjährigen Absolventen sind (v.l.n.r.): Nicole Baab, Daniel Wagner, Alexander Preusse, Julius Müller, Olga Kreindlina, Ulrike Dehler, Michael Brusnik.
Bei der Graduierungsfeier leider verhindert, und daher nicht im Bild:
Nicole Arnold, Anne Lehmann, Björn Schäfer, Christian Schmitt.

Dr. O'Keefe

Preusse, Raab, Ranelli

Wir gratulieren! 

 

Prof. Dr. Gerhard Raab
Kathrin Paul, MBA (USA)
Joachim v. Hunnius , MBA (UWF)