Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Meldungen rund um das Transatlantik Institut.

  • Full House beim Vortrag "Finanzielle Intelligenz: Wohin mit unserem Geld?"

    Unsere Referenten Benjamin Fitzner und Rikmehr Ehrke, beide Alumni unseres MBA-Programms, haben es tatsächlich geschafft, einen Vortrag über Finanzen und Investment sehr amüsant und spannend zu gestalten. mehr ...

  • „We made it!“ – feierliche Gradierung von MBA-Absolventen des Transatlantik-Instituts an der University of West Florida

    Sie haben es geschafft! 18 glückliche Absolventinnen und Absolventen des Transatlantik-Instituts erhielten am Samstag, dem 25. Juni 2016 den Abschluss zum Master of Business Administration. Es ist bereits die 11. Gruppe von Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die diesen akademischen Grad innerhalb der deutsch-amerikanischen Zusammenarbeit der beiden Hochschulen in Ludwigshafen am Rhein und Pensacola, Florida erlangt hat. mehr ...

  • MBA-Studierende der University of West Florida zu Gast am Transatlantik-Institut

    Mit großer Freude wurden die insgesamt 16 amerikanischen Gäste direkt nach ihrer Ankunft bei einer Welcome Reception in Ludwigshafen vom Team des Transatlantik-Instituts begrüßt. „Kein Lehrbuch, keine E-Learning-Plattform und keine Skype-Konferenzschaltung kann den interkulturellen Austausch und die eigene, direkte Erfahrung ersetzen,“ so Prof. Dr. Raab in seiner Willkommensansprache. Dieses Motto wurde in den folgenden 10 Tagen aktiv in die Tat umgesetzt. mehr ...

  • 13 Jahre: Alumni-Feier des kooperativen MBA Programms der Hochschule Ludwigshafen und der University of West Florida.

    Bei absolut traumhaftem Wetter versammelten sich am 7. Mai 2016 über 60 ehemalige und gegenwärtig Studierende, Professoren und Mitarbeiter des MBA Programms in General and International Management im Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen am Rhein. mehr ...

  • SECRA Award 2016

    Der Case “Tesla Motors: A Case Study One Step Beyond” wurde bereits im Januar 2016 für den „Best Student Case“ nominiert. Verfasst wurde dieser von Lisa Göttert, Katja Hehne und Benjamin Fitzner im Rahmen ihres MBA-Studiums am Transatlantik-Institut. mehr ...

  • Take off: Deutsche MBA-Gruppe startet in Florida.

    Mit einem zweiwöchigen Aufenthalt auf dem Campus der University of West Florida beginnt für die neue MBA-Gruppe des Transatlantik-Instituts der Hochschule Ludwigshafen das 18-monatige Studium. mehr ...

  • Graduierung deutscher MBAs in Florida 2015

    Ein weiterer Meilenstein für die Karriere für 19 Absolventinnen und Absolventen des kooperativen MBA-Programms des Transatlantik-Instituts der Hochschule Ludwigshafen am Rhein und des College of Business der University of West Florida war am Samstag, dem 26. Juni 2015 erreicht: Ihnen wurde nach 18 Monaten intensiven Studiums der akademische Grad des „Master of Business Administration (MBA) in General and International Business“ verliehen. mehr ...

  • MBA-Absolvent gewinnt globale Competition "Best Strategy Invitational"

    MBA graduate Alexander Wiebe of the University of West Florida (UWF) has earned the title of “Grand Champion” in the Best Strategy Invitational, a global online competition that pits student teams against each other as they operate simulated athletic footwear companies. More than 600 institutions participate in the competition each year. mehr ...

  • Congratulations! Graduierung deutscher MBA-Studenten in Florida 2014

    Mit großem Stolz und großer Freude nahmen die 12 deutschen MBA-Studenten am 28. Juni 2014 den akademischen Grad des Master of Business Administration entgegen. Nach 18 Monaten intensiven Studiums bildete die Graduierungszeremonie auf dem Campus der University of West Florida den festlichen Abschluss des berufsbegleitenden MBA-Programms. Der emeritierte Dekan des UWF College of Business, Prof. Dr. Frank E. Ranelli, würdigte die Leistungen der diesjährigen Absolventinnen und Absolventen in seiner Festrede. mehr ...

  • Deutsche MBA-Studierende zu Gast beim Marine Corps Leadership Workshop

    Im Rahmen ihres Studienbeginns nahmen 18 Studierende des MBA-Programms des Transatlantik-Instituts an einem Leadership Workshop des Marine Corps in Pensacola, Florida teil. Lesen Sie hier den News-Eintrag auf den Seiten unserer Partnerhochschule, der University of West Florida: mehr ...

  • Festliches Finale: Graduierung deutscher MBA-Studenten in Florida 2013

    Mit großer Freude nahmen die deutschen MBA-Studenten am 22. Juni 2013 den akademischen Grad des Master of Business Administration entgegen. Die feierliche Zeremonie der Graduierung fand in diesem Jahr erstmals im neuen Gebäude des College of Business auf dem Campus der University of West Florida in Pensacola statt, und bildete nach 18 Monaten den Abschluss des MBA-Studiums. mehr ...

  • Hochschule Ludwigshafen, Zeppelin Universität und das vom baden-württembergischen Verbraucherministerium geförderte Forschungszentrum für Verbraucher, Markt und Politik kooperieren

    Im Rahmen eines wissenschaftlichen Forschungsprojekts zum Kaufverhalten von Verbraucherinnen und Verbrauchern kooperieren die Hochschule Ludwigshafen (Prof. Dr. Gerhard Raab, Leiter des Forschungsschwerpunkts Neuroökonomie und Konsumentenverhalten), die Zeppelin Universität (Prof. Dr. Anja Achtziger, Inhaberin des Lehrstuhls für Sozial- und Wirtschaftspsychologie, Prof. Dr. Peter Kenning, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing), das Münster Research Institute (MRI) und das vom Verbraucherministerium des Landes Baden-Württemberg geförderte Forschungszentrum für Verbraucher, Markt und Politik (Prof. Dr. Lucia Reisch, Leiterin des Forschungszentrums). mehr ...

  • Klaus Tschira Stiftung fördert neuroökonomisches Forschungsprojekt: „Neurologische Grundlagen des Einflusses von Zahlungsformen auf das Kaufverhalten“

    Die Klaus Tschira Stiftung hat einen Forschungsantrag von Prof. Dr. Gerhard Raab zur Förderung eines Projekts im Bereich Neuroökonomie bewilligt. Das Forschungsprojekt knüpft an ein bereits seit drei Jahren gefördertes Forschungsprojekt hinsichtlich der neurologischen Ursachen des unkontrollierten (impulsiven) und pathologischen (süchtigen) Kaufverhaltens an. mehr ...

  • Executive MBA: Graduierungsfeier in Florida am 23. Juni 2012

    Wir gratulieren unserer zehnten MBA-Gruppe zur Graduierung! Nach 18 anspruchsvollen Monaten wurde den Kandidatinnen und Kandidaten der begehrte Grad des Master of Business Administration verliehen. Wie in jedem Jahr bildete der abschließende Aufenthalt auf dem Campus der University of West Florida in Pensacola den Höhepunkt des Programms. mehr ...

  • Der Anlage-Navigator

    Online-Tool zur Analyse des Kapitalanlageverhaltens. Entwicklung in Zusammenarbeit mit der Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur. mehr ...

  • Beiträge des TI auf der Konferenz der International Confederation for the Advancement of Behavioral Economics and Economic Psychology (ICABEEP)

    Die Fachhochschule Ludwigshafen war auf der diesjährigen Konferenz der International Confederation for the Advancement of Behavioral Economics and Economic Psychology (ICABEEP) vom 5. bis 8. September an der Universität zu Köln durch mehrere Beiträge vertreten. Die ICABEEP ist die international führende wissenschaftliche Organisation im Bereich der Verhaltensökonomik bzw. Wirtschaftspsychologie. mehr ...

  • Sparkassen-Finanzgruppe fördert Forschungsprojekt zum Kaufverhalten

    Wie hat sich das unkontrollierte und süchtige Kaufverhalten in Deutschland entwickelt und welche Implikationen lassen sich daraus ableiten?
    mehr ...

  • Graduierung deutscher MBA-Absolventen in Florida 2009

    Zum achten Mal in der Geschichte der University of West Florida betrat am 27. Juni 2009 einer Gruppe deutscher Absolventinnen und Absolventen die Tribüne des Festsaals auf dem Campus in Pensacola, Florida. Nach 18 Monaten intensiven Studiums am Transatlantik-Insitut und insgesamt fünf Wochen an der Universität in Florida wurde Ihnen von Programmdirektor Prof. Dr. Tim O’Keefe und Dekan Prof. Dr. Ed Ranelli der akademische Grad des Master of Business Administration verliehen. mehr ...

  • Klaus Tschira Stiftung fördert neuroökonomisches Forschungsprojekt von Prof. Dr. Gerhard Raab

    Im Rahmen des von der Klaus Tschira Stiftung geförderten Forschungsprojekts werden die neurologischen bzw. neuropsychologischen Grundlagen des unkontrollierten und „süchtigen“ Kaufverhaltens mittels der funktionellen Magnet-Resonanz-Tomographie (fMRT) untersucht. Veröffentlichungen von Untersuchungen hinsichtlich der neurologischen Grundlagen des unkontrollierten und „süchtigen“ Kaufverhaltens liegen bis heute nicht vor (Stand Januar 2009, Literaturrecherche in unterschiedlichen wissenschaftlichen Datenbanken, z. B. EBSCO, Psyndex). mehr ...

  • MBA-Association und bdvdb zu Gast im Transatlantik-Institut

    Das erste Treffen der MBA-Association Rheinland-Pfalz und des bdvb Rhein-Neckar am 2. April 2008 stand ganz im Zeichen des menschlichen Gehirns. Mit einem spannenden Vortrag stellte Prof. Dr. Gerhard Raab den noch relativ jungen Forschungszweig der Neuroökonmie vor. Die Bedeutung der Neuroökonomik liegt u.a. darin, dass sie neuartige Methoden zur Untersuchung ökonomischen Verhaltens nutzt. mehr ...

  • Freude in Florida: Graduierung deutscher MBA-Studenten an der UWF 2008

    Allen Grund zur Freude hatten die elf Absolventen des MBA-Jahrgangs 2007/2008 am 28. Juli 2008 in Pensacola, Florida: Nach 18 intensiven Studienmonaten durften Sie endlich den lange ersehnten akademischen Grad des Master of Business Administration entgegen nehmen. mehr ...

  • "Wir sind Meister!" - Graduierungsfeier deutscher Studenten in Florida 2007

    Stolz und Freude spiegeln sich in den Gesichtern der zwölf deutschen MBA-Absolventen wieder, die in schwarze Talare gekleidet und dem traditionellen Barett auf dem Kopf im Festsaal der University of West Florida (UWF) ihre Plätze eingenommen haben. Es ist Samstag, der 29. Juni 2007, um 16 Uhr Ortszeit in Pensacola, Florida. mehr ...

  • Amerikaner entdecken Europa – Third International Spring School am Transatlantik-Institut 2007

    Mit Dauerregen und wolkenverhangenem Himmel begrüßte Deutschland die sieben Ankömmlinge aus dem Sonnenstaat Florida am 17. Mai 2007. Binnen kurzem jedoch konnte die Gruppe von MBA-Studentinnen und Studenten, die zum Austausch mit der deutschen MBA-Gruppe gekommen war, den germanischen Wettergott mit ihrer aufgeweckten und offenen Art für sich gewinnen, sodass während der folgenden 10 Tage fast durchgehend die Sonne schien. mehr ...

  • Graduierung deutscher Absolventen in Florida 2006

    Für 14 deutsche Absolventinnen und Absolventen des MBA-Programms des Transatlantik-Instituts war nach 22 Monaten das Ziel endlich erreicht: Ihnen wurde am 1. Juli 2006 in einer feierlichen Zeremonie der akademische Grad des „Master of Business Administration (MBA) in General and International Business“ verliehen. Dies ist der zweite Jahrgang von Studierenden, der innerhalb der Kooperation zwischen dem Transatlantik-Institut der Fachhochschulen Ludwigshafen am Rhein und Worms und der University of West Florida diesen international anerkannten Abschluss erlangt hat. mehr ...

  • Gratulation den 12 MBA-Absolventen des Transatlantik-Instituts

    Im Rahmen einer feierlichen Graduierungszeremonie auf dem Campus der University of West Florida wurde am 18. Juni 2005 den 12 deutschen Absolventen des MBA-Programms des Transatlantik-Instituts der akademische Grad des „Master of Business Administration (MBA) in General and International Business“ verliehen. mehr ...

  • Second International MBA-Seminar in Germany, 2005 Interkultureller Wissens- und Erfahrungsaustausch

    Vom 5. bis 15. Mai 2005 fand am Transatlantik-Institut ein internationaler Managementkurs mit deutschen und amerikanischen Teilnehmern statt. Ziel der Veranstaltung war die Stärkung der seit Jahren bestehenden transatlantischen Beziehungen zwischen dem Transatlantik-Institut und der University of West Florida in Pensacola sowie die Förderung des interkulturellen Wissens- und Erfahrungsaustausches international tätiger Führungskräfte. mehr ...